Verbraucherzentrale RP rät zu Digitalradios

23
15
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz rät Kunden beim Kauf eines neuen Radiogerätes zu einem DAB-Plus-Gerät. Analoge Radiogeräte seien schlicht nicht mehr zukunftsfähig.

Digitalradios erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Kein Wunder, wächst doch die Sendervielfalt über DAB Plus kontinuierlich. Nun rät auch die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz den Verbrauchern erstmals, beim Neukauf eines Radiogerätes auf die Kompatibilität zum digitalen Übertragungsstandard zu achten. Dabei versucht die Verbraucherzentrale auch die Vorteile von DAB Plus gegenüber dem analogen Empfang darzustellen.

So böten Digitalradios eine bessere Klangqualität als die herkömmlichen analogen Radios und seien zudem auch einfacher zu bedienen. Vorteile sieht Michael Gundall, Medienexperte der Verbraucherzentrale, vor allem bei der mobilen Nutzung: „Beim Autofahren fallen das lästige Rauschen und die Sendersuche weg, denn bundesweit ausgestrahlte Sender sind von München bis Flensburg auf ein und demselben Senderplatz zu empfangen.“ Auch seien in Rheinland-Pfalz bereits über 20 Sender digital zu empfangen.
 
Kunden, die mit dem baldigen Neukauf eines Radios liebäugeln, sollten deshalb darauf achten, ein Gerät zu kaufen das auch DAB Plus unterstützt, da analoge Radios auf Dauer nicht zukunftssicher seien. Auch bei der Anschaffung eines neuen Autos lohne sich der Einbau eines DAB-Plus-Radios. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

23 Kommentare im Forum

  1. AW: Verbraucherzentrale RP rät zu Digitalradios Liegt aber wohl an der Besonderheit in Rheinland-Pfalzs, dass Sender, wie beispielsweise SWRinfo seit einiger Zeit gar nicht mehr analog empfangbar sind, sondern nur noch über DAB.....
  2. AW: Verbraucherzentrale RP rät zu Digitalradios So. Jetzt dauerts nicht mehr lange bis uns zig Leute erklären wollen, weshalb DAB+ der Untergang der abendländischen Kultur ist... Popcorn, anybody?
  3. AW: Verbraucherzentrale RP rät zu Digitalradios ich nicht, ich hab schon länger ein DAB+ Gerät und es funktioniert recht gut...
Alle Kommentare 23 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum