Zehn weitere Jahre: Lizenz für Antenne MV verlängert

1
17
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Grünes Licht für die nächste Dekade für Antenne MV darf sich freuen. Die Sendelizenz wurde von der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern langfristig verlängert.

Über die mittelfristige Zukunft muss sich der Radiosender Antenne MV keine Sorgen mehr machen. Der Rostocker Privatsender bleibt nach Entscheidung der Landesmedienanstalt Mecklenburg-Vorpommern weitere zehn Jahre auf Sendung.

Die Sendelizenz ist damit bis in das Jahr 2028 gesichert. Die aktuelle Sendelizenz läuft nämlich noch bis zum 30. April 2018. Beschlossen wurde die Verlängerung am 28. Juni auf der Sitzung des Medienausschusses der Landesmedienanstalt Mecklenburg-Vorpommern. Das Entscheidungsgremium hatte offensichtlich keinerlei Beanstandungen gegen das Aufrechterhalten der Vollprogramm-Lizenz. Antenne Mecklenburg-Vorpommern ist seit 1993 auf Sendung. Es war der erste Privat-Radiosender in dem neuen Bundesland an der Ostsee. [nis]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum