1-2-3.tv weiterhin unverschlüsselt in SD und HD über Satellit empfangbar

57
2272
Anzeige

Der Homeshopping-Kanal 1-2-3.tv wird auch künftig unverschlüsselt über den Satelliten Astra 19,2 Grad Ost zu empfangen sein. Die Auktionsplattform hat ihre Zusammenarbeit mit SES Germany verlängert.

Wie die SES-Tochter Astra Deutschland heute mitteilt, sichert sich 1-2-3.tv damit langfristig die Kapazitäten für die Ausstrahlung seines TV-Programms – sowohl in SD als auch HD. Der HD-Kanal ist weiterhin auf der Frequenz 10.803 MHz empfangbar, der SD-Kanal im MPEG-2 Standard auf der Frequenz 12.460 MHz.

1-2-3.tv vertreibt seine Produkte im TV, Online und via App für über zwei Millionen registrierte Kundinnen und Kunden. Laut Ankündigung setzt der Homeshopping-Kanal zusätzlich zur Satellitenübertragung auf die SES-Lösung „Satellite und OTT in sync“. Damit soll man Verzögerungen für Online-Zuschauer minimieren können. Bedeutet: SES synchronisiert dabei OTT- und Satellitenfernsehen und sichert, dass Konsumenten, die den Sender online verfolgen, die gleiche Möglichkeit haben, an Live-Auktionen teilzunehmen wie die Satelliten-Zuschauer.

Bildquelle:

  • teleshopping: 1-2-3.tv

57 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 57 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum