Afristar 2 soll Märkte erobern

0
15
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Start des Satelliten Afristar 2 durch den Satellitenradiobetreiber World Space wurd von der amerikanischen Fernmeldebehöre FCC genehmigt.

Neben dem schon im All befindlichen Satelliten Afristar 1 soll der neue Erdtrabant auf der Orbitposition 21 Grad Ost positioniert werden.

Afristar 2 soll Satellitenradio-Signale nach Afrika und Europa schicken können und dadurch vornehmlich neue Märkte in Westeuropa erschließen. Zudem soll er als Backup für Afristar-1 dienen.
 
Worldspace ist ein seit 1990 agierender Satellitenanbieter, der mit seinem Angebot ca. 130 Länder abdeckt. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert