Aktivierungsproblem für Bezahlpaket MTV Unlimited behoben

0
22
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Seit dem späten Donnerstagabend können Interessenten das von Technisat Digital über Astra 19,2 Grad Ost vermarktete Pay-TV-Paket MTV Unlimited mit sechs Musiksendern wieder wie gewohnt per Internet, Telefon oder SMS aktivieren.

In den vergangenen Tagen hatte der Vermarktungspartner auf der Freischaltseite Interessenten mit dem Hinweis konfrontiert: „Vielen Dank für Ihr Interesse an MTV Unlimited. Wegen Service- und Wartungsarbeiten ist das Einlösen von Tickets via Internet, SMS und Telefon derzeit nicht möglich. Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Geduld“. Inzwischen können Ticket- und Smartcard-Nummer zur Freischaltung wieder in das Online-Formular eingetragen werden.

Die Technisat Digital GmbH hatte sich trotz mehrfacher Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN nicht zu den Hintergründen der Störung und dem Zeitpunkt der Behebung äußern wollen. Viacom als Betreiber der MTV-Sender bestätigte der Redaktion hingegen am Donnerstag den Ausfall des Aktivierungssystems und versprach, dass sowohl auf Seiten von Technisat als auch bei Viacom „mit  Hochdruck“ an einer Lösung des Problems gearbeitet werde. Offenbar mit Erfolg.
 
Bei MTV Unlimited handelt es sich um ein auf Prepaid-Basis abonnierbares Programmpaket, welches auf Astra 19,2 Grad Ost übertragen wird. Das Paket beinhaltet die Musik-Spartenprogramme MTV Rocks, MTV Hits, MTV Dance, VH1 Classic, VH1 Europe und MTV Music. Für den Empfang wird ein digitaler Satellitenempfänger mit eingebautem Conax-Kartenleser bzw. ein Gerät mit Common-Interface-Schacht und kompatiblem CAM benötigt. Die nötige Smartcard kann beim Betreiber erworben werden. Das Monatsticket ist ab 3,50 Euro erhältlich. [rp]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum