Alle 13 Premiere Star-Sender veröffentlicht

98
17
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

München – Jetzt ist das Geheimnis um die 13 Sender, mit denen das Satelliten-Paket „Premiere Star“ starten wird, wohl gelüftet. Der letzte Unbekannte war der Sony-Sender Animax.

Auf einer bereits zugänglichen Premiere-Webseite stehen alle Informationen inklusive der Preise. Bei den 13 Sender handelt es sich um TCM, Sat.1 Comedy, Kabel 1 Classic, AXN, Kinowelt TV, RTL Living, E-Clips (ab Oktober), Animax, Playhouse Disney und Toon Disney (senden auf einer Frequenz), Boomerang, Cartoon Network, MTV Music und NASN.

Ein Starterangebot wird es auch geben: Premiere-Kunden mit Satelliten-Empfang können bis Ende Oktober 2007 das Paket kostenlos testen. Das Angebot kann im Testzeitraum auch wieder abbestellt werden, ansonsten fallen ab November folgende Kosten an: In Kombination mit Premiere Thema kostet Premiere Star acht Euro, in der 5er und 7er Kombi 9,99 Euro und ansonsten 13,99 Euro monatlich.
 
Premiere Star bündelt externe Pay-TV-Sender über die Satelliten-Plattform von Entavio. Deswegen ist das Angebot nicht für Kabel-Haushalte zu empfangen. Auch Premiere Flex-Kunden steht das Senderpaket nicht zur Verfügung.
 
 
Wollen Sie mehr Infos zu Premiere Star und zur Satellitenplattform Entavio? Hier geht es zum Entavio-Special von DIGITAL FERNSEHEN.
 
 [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

98 Kommentare im Forum

  1. AW: Alle 13 Premiere Star-Sender veröffentlicht Wegen maximal 2 Sendern die mich intereessieren würden (TCM und Kinowelt), lohnt das ganze nicht.
  2. AW: Alle 13 Premiere Star-Sender veröffentlicht Och... sie hätten wenigstens erwähnen können wer den ominösen Link gefunden hat!
Alle Kommentare 98 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum