Anga Cable: Blockbuster via Satellit auf die Dreambox

0
13
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Lünen – ‚Downpush statt Download‘ sind die Schlagworte des neuen Angebotes für Dreambox-Besitzer, mit dem ohne Online-Kosten über Satellit DVD-Filme auf der Festplatte gespeichert werden lönnen.

In Kooperation mit dem Entertainment-Spezialisten Orbit-Movies.com bietet Dream, Hersteller für Linux-basierte Set-Top-Boxen, diese Möglichkeit an.
 
Orbit-Movies.com bietet im so genannten Downpush-Verfahren seinen Abonnenten Zugriff auf eine umfangreiche DVD-Videothek an. Die Kunden müssen lediglich die kostenlose Client-Software installieren. Der Vorteil für Dreambox-Besitzer: Die Filme werden als DVDs auf die Festplatte übertragen, während sich die Linux-Box im Standby befindet und die Blockbuster können am Fernseher angesehen werden. Ein Brennen der DVD ist hierbei nicht zwingend erforderlich, die DVD-Struktur selbst kann auf der Festplatte erstellt werden.

Das Brennen eines Films auf CD oder DVD ist aber auch problemlos und ohne zusätzliche Brennsoftware möglich, da die notwendige Software bereits in der DVD-Datei enthalten ist. An die Dreambox wird über den USB-Anschluss einfach ein CD- oder DVD-Brenner zum Anfertigen eigener Kopien angeschlossen. Wer über keinen USB-DVD Brenner verfügt, kann auch die DVDs auf seinem heimischen PC erstellen. Zum Überspielen der DVD-Datei besitzt die Dreambox eine 100 MBit full duplex Ethernet-Schnittstelle.
 
Orbit-Movies.com verbreitet seine DVD-Filme über Astra 19,2 Grad Ost. Das Downpush-Verfahren ermöglicht es, mit einer Datenübertragung möglichst viele Kunden zu erreichen, ohne dass die Bandbreite wie bei IP-basierten Diensten bei maximaler Auslastung reduziert werden muss.
 
Orbit-Movies demonstriert den Downpush-Service mit der Dreambox DM 7020-S und 7020-C auf der Anga Cable am Stand D6 in Halle 14.2. Dream stellt seine Linux-basierten Set-Top-Boxen auf Stand G14 in Halle 14.2 vor. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert