„Arena Sat“ startet Sechs-Monats-Schnupperabo

8
8
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Köln/München – Über die Arena-Satellitenplattform Arena Sat, kann ab Freitag für 19,90 Euro (inklusive der weiterhin erhobenen Satellitenbereitstellungsgebühr von fünf Euro) im Monat der Sender „Premiere Fußball Bundesliga“ gebucht werden.

Arena bietet seinen Abonnenten einen Kurzvertrag über sechs Monate an. Allerdings kostet der notwendige Arena-Receiver mit Cryptoworks-Verschlüsselung dann 119 Euro bzw. 139 Euro für einen CI-Receiver, auch die einmalige Anschlussgebühr von 29,95 Euro erhebt Arena bei allen Paketen.

Für fünf Euro mehr kann sich der Satelliten-Kunde bei Arena Sat noch ein Paket mit zwölf weiteren Sendern freischalten lassen. Die dann bei Arena Sat Komplett enthaltenen Sender sind die Spielfilmsender Kinowelt TV und Turner Classic Movies, der Actionsender AXN, National Geographic, History Channel, die Sportsender NASN und Eurosport, die Kindersender Boomerang, Cartoon Network sowie RTL Crime, RTL Living und Passion. Dieses Angebot gilt auch für die kurze Vertragslaufzeit von sechs Monaten.
 
Je länger sich Neukunden an Arena Sat binden, umso günstiger werden selbstverständlich die Konditionen. Am monatlichen Preis von 19,90 Euro für „Premiere Fußball Bundesliga“ oder 24,90 Euro für die Bundesliga und die zwölf Pay-Sender ändert sich zwar nichts, dafür werden die Receiver billiger.
 
Kostet der Standard-Receiver beim Sechs-Monats-Abo 119 Euro bzw. 139 Euro für die Version mit CI-Schnittstelle, verringert sich der Preis bei einem Jahres-Abo um 20 Euro, Zweijahreskunden erhalten ihren Receiver nochmals um 20 Euro billiger, also für 79 Euro für den Standard- und 99 Euro für den CI-Receiver. Hier gewährt Arena die Arena Sat Komplett-Kunden einen weiteren Preisvorteil: Wer die Bundesliga in Kombination mit dem Pay-Sender-Paket für ein oder zwei Jahre nimmt, erhält den Standard-Receiver für die Vertragslaufzeit kostenlos, für den CI-Receiver fällt ein Euro Monatsmiete an. Die Receiver gehen jedoch nicht in das Eigentum des Kunden über.
 
Für Altkunden ändert sich nicht: Der Arena-Vertrag läuft einfach weiter, nur dass sie jetzt das Bundesliga-Angebot von Premiere erhalten. Um weitere Abonnenten zu gewinnen, hat Arena die Sonderaktion „Fans werben Fans“ gestartet: Bestandskunden, die einen Neukunden anwerben, erhalten einen Freimonat. Der geworbene Kunde spart die Aktivierungsgebühr in Höhe von 29,90 Euro. Dieses Aktionsangebot ist nur im Arena Callcenter und nur für Satellitenkunden erhältlich. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: "Arena Sat" startet Sechs-Monats-Schnupperabo Konkurrenzlos günstig Da hat das Kartellamt nen richtig guten Griff getan , jetzt muss sich Kofler warm anziehen und für Kunden purzeln die Preise. 6 Monate Laufzeit ist auch ideal..so bekommt man wenigstens das BuLi Finale nicht mit.
  2. AW: "Arena Sat" startet Sechs-Monats-Schnupperabo Wenn ich's richtig verstanden habe, der gleiche Preis wie bei Premiere, allerdings eine kürzere Bindung und das Family Paket mit 12 Sendern dazu. Das ist wirklich günstig, kann man nicht meckern.
  3. AW: "Arena Sat" startet Sechs-Monats-Schnupperabo Was ist denn da günstig! Ich möchte die Buli, und ich muss genauso knappe 20€ zahlen wie bei Premiere. Aktivierungsgebühr kommt ebenso hinzu. Zudem wer Buli möchte, möchte auch die spannende Schlussphase sehen, was will ich da mit 6 Monaten? Zumal die 6 Monate nur ein guter Werbetrick von arena ist. Wer schon 6 Monate gesehen hat, der will ziemlich sicher auch den Rest der Saison sehen, im Januar/Februar gibts dann nur noch 12-Monatsabo und schwuppst ist man schon bis Januar/Februar 2009 dabei. Um dann wieder im Winter 2009 das selbe Probleme zu haben, dass man dann wieder gegen Ende der Saison ohne Abo dasteht und ob es dann wieder ein Halbjahresabo gibt, ist doch stark zu bezweifeln.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum