Ariane 5 startet am 10. März zur 175. Mission

0
69
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Die beiden Satelliten sicher verstaut, wurde der Starttermin für den Samstag festgelegt. Dann soll die Trägerrakete von Europas Raketenstation in Französisch-Guinea.

Seit dem Wochenende arbeiteten die Ingenieure an der Fertigstellung der Beladung. Nachdem am Wochenende der indische Insat 4B-Satellit installiert wurde, positionierten die Techniker den zweiten Teil der teuren Fracht, den britischen Skynet 5A-Satelliten über den indischen Kollegen.

Skynet A5 wird damit in der oberen Transporteinheit transportiert. Der fast fünf Tonnen schwere Kommunikationssatellit soll sichere Frequenzen für militärische Zwecke bereitstellen. Der indische Satellit wiegt mit ungefähr drei Tonnen etwas weniger. Ausgestattet ist er mit 12 C-Band und 12-Ku-Band Transpondern für TV- und Telekommunikationszwecke für den indischen Markt. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum