Ariane 5 startet in zwei Wochen – gute Auftragslage

0
14
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Courcouronnes/Frankreich – Bald geht’s los: Die Ariane 5 befindet sich derzeit in den letzten Zügen der Startvorbereitung, bevor sie an den Startplatz geschoben wird.

Gerade wird die Ariane 5 mit ihrer kostbaren Fracht beladen, die sie hoffentlich sicher in den Weltraum bringen wird. Losgehen soll es laut Arianespace am 9. März in den Abendstunden.

Der 175. Flug einer Rakete der Ariane-Reihe wird Indiens Insat 4B Telekommunikationssatelliten sowie den Skynet 5A der britischen Regierung in den Orbit bringen. Mit dem Skynet 5A möchte die britische Regierung ihre militärischen Kommunikationskapazitäten erweitern.
 
Gleichzeitig kündigte Arianespace die nächste Mission für eine Ariane 5-Rakete an: Im Sommer 2008 wird SES Americom seinen AMC-21-Satelliten mit Arianespace in den Weltraum befördern. Zunächst war ein Start mit der Zenith-Rakete von der Sea Launch-Plattform geplant, die aber vor wenigen Wochen explodiert ist (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).
 
Der AMC-21 soll zusätzliche Kapazitäten auf der Position 125 Grad West schaffen. Dort wird er mit dem Galaxy 14-Satelliten kopositioniert, um weitere Kapaziäten für die Übertragung von TV- und Kommunikationssignalen für den US-Markt, die Region um den Golf von Mexiko, die Karibik sowie Mittelamerika zu schaffen. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum