Arianespace zieht Insat-Auftrag an Land

0
20
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Paris – Die Pariser Luftschau ist ein gutes Pflaster für das Weltraumtransportunternehmen Arianespace: Mit dem Insat 4G-Satellit konnte ein weiterer Vertragsabschluss bekanntgegeben werden.

Ende 2008 wird eine Ariane-5-Trägerrakete den Satelliten der Indischen Weltraumbehörde ISRO auf seine Erdumlaufbahn befördern. Die ISRO ist bereits guter Kunde bei Arianespace, der Insat 4G ist mittlerweile die 14. Zusammenarbeit beider Unternehmen. Zuletzt brachte Arianespace vor drei Monaten den Insat 4B-Satelliten auf seine Position.
 
Nach derzeitigem Kenntnisstand wird der Insat 4G über 18 Ku-Band-Transponder verfügen und damit TV-Signalkapaziäten bereitstellen. Das Nettogewicht des Satelliten beträgt 3 200 Kilogramm. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum