Arqiva unterzeichnet Vertrag mit Astra

0
9
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Betzdorf- SES Astra unterzeichnete heute einen vierten Transpondervertrags mit dem britischen Sender-Dienstleister Arqiva.

Die zusätzlichen von SES Astra in der Orbitalposition 28,2 Grad/28,5 Grad Ost angemieteten Kapazitäten sollen Arqiva helfen, den Bedarf der schnell steigenden Anzahl neuer britischer Kanäle zu decken, die über die Sky-Plattform angeboten werden.

Arqiva verfügt über ein umfassendes Spektrum an End-to-End-Medienlösungen für Content- und Channel-Provider und bietet hochwertige Satellitenlösungen für den britischen Direct-to-Home-Markt (DTH).
 
Mit dem neuen Vertrag wird Astra seine Stellung im britischen und irischen DTH-Geschäft ausbauen. Für Arqiva bedeutet der neue Vertrag eine Verbesserung des Angebots, aber auch die geschäftliche Expansion in diesem wachsenden Sektor. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert