Arte testet kurzzeitig in HD

0
17
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der deutsch-französische Kulturkanal Arte hat über Hotbird erstmals mit HDTV experimentiert.

Auf dem Satelliten Hotbird 13 Grad Ost war ein MPEG-4-Videostream zu sehen, der aber mittlerweile schon wieder abgeschaltet wurde.
 
Der Test lief auf der Frequenz 10.834 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4). Welche Pläne Arte in Sachen HD-Verbreitung verfolgt, ist noch unklar. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert