Astra 19,2: Dorcel TV wird zu Brazzers TV

0
1698
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Erotischer Senderwechsel auf Astra 19,2 Grad Ost: Mit Brazzers TV ist ein neuer TV-Sender via Satellit gestartet, der den Platz von Dorcel TV übernommen hat.

Über die Orbitalpositon Astra 19,2 Grad Ost ist seit kurzem ein neuer Erotiksender via Satellit zu empfangen. Brazzers TV hat dabei die Position von Dorcel TV übernommen. Die Parameter lauten 12 721 MHz horinzontal (DVB-S2, Symbolrate SR 23500, Fehlerkorrektur FEC 2/3, 8 Psk).

An der inhaltlichen Ausrichtung hat sich dabei wenig verändert, denn auch Dorcel TV strahlte auf dieser Frequenz zuvor ein Vollerotik-Programm aus. Interessenten, die sich nun auch ein Bild von Brazzers TV machen wollen, können dies zwischen 22 und 5 Uhr in der Früh tun.
 
Empfangen werden kann der neue Erotik-Sender über die von der M7-Gruppe angebotenen Pakete Austriasat, Canal Digitaal NL und TV Vlaanderern (niederländischsprachiger Teil Belgiens). Der französischsprachige Teil Belgiens kann Brazzers TV über das Paket Telesat empfangen.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS verfügbar ist. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert