Astra 2E: Start noch im September

17
6
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Nachddem der Start von Astra 2E zum wiederholten Mal verschoben worden war, scheint nun ein endgültiger Starttermin festzustehen. Eine Proton-M-Rakete soll den Satellit noch im September ins All bringen.

Nachdem der Start des Satelliten Astra 2E zuletzt auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste, gibt es nun einen neuen Starttermin. Wie SES-Sprecher Markus Payer auf Nachfrage von DIGITALFERNSEHEN.de bestätigte, soll der Start vom Weltraumbahnhof Baikonur bereits am 30. September stattfinden. Nach Mitteleuropäischer Zeit entspricht der Starttermin dem Abend des 29. Septembers.

Der Start der Trägerrakete wird in HD online und über Satellit zu sehen sein. Während ein Live-Stream auf www.ilslaunch.com zu sehen sein wird, soll auf Astra 19,2 Grad Ost ebenfalls eine Übertragung zu sehen sein. Die Empfangsdaten dafür sind laut SES: Kanal 1037, Frequenz 11,023 GHz horizontal, SR 2200, FEC 5/6. Beginnen soll die Übertragung eine halbe Stunde vor dem Start.
 
Der neue Satellit Astra 2E selbst soll sich auf der Doppelposition 28,2 Grad Ost und 28,5 Grad Ost positionieren. Dort soll er für Übertragungsdienste nach Großbritannien und Irland eingesetzt werden. Bereits 2012 wurde der Schwestersatellit Astra 2F gestartet. Im kommenden Jahr soll Astra 2G folgen. 

[hjv]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

17 Kommentare im Forum

  1. AW: Astra 2E: Start noch im September Daumen Drücken, dass die Russen ihrem Ruf alle Ehre machen und dass die Rakete nach einem sicheren Start in sagen wir 1 km Höhe in tausend Stücke explodiert! 2E muss unten bleiben! Toi Toi Toi!
  2. AW: Astra 2E: Start noch im September Könnte doch sein, dass die irgendwann denken: "2E ist verflucht! Wir geben auf!" ?!
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum