Astra zieht nach Unterföhring

0
18
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Eschborn – Astra Deutschland – vormals Astra-Marketing – verlegt nach 15 Jahren seinen Standort mit Wirkung zum 1. Oktober 2005 von Eschborn bei Frankfurt/ Main nach Unterföhring bei München.

Die deutsche Astra-Niederlassung wird dort mit der Digital Playout Center GmbH unter einem Dach arbeiten, dabei aber eine getrennte Einheit bleiben.
 
Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer Astra Deutschland, erläutert diesen Schritt: „Grund für den Umzug an den Medienstandort München sind Synergien, die wir nach dem Erwerb des Digital Playout Center (DPC) realisieren werden. Die neue räumliche Nähe zur DPC ermöglicht einen direkten und intensiveren internen Austausch von Informationen. Unseren Kunden, den Fernsehprogrammanbietern, können wir dadurch ganzheitliche Lösungen aus einem Guss anbieten. Da alle Bereiche der Astra-Niederlassung umsiedeln, wird der Standort Eschborn komplett aufgelöst.“[mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert