Atevio veröffentlicht neue Firmware – Fehlerkorrekturen

1
14
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Receiverhersteller Atevio hat für seine Modelle AV 700HD, AV 7000HD PVR und AV 7500 PVR eine neue Firmware-Version zum Download bereitgestellt. Neben der Beseitigung von Fehlern bei Aufnahmen von NTV HD wurden zahlreiche weitere Verbesserungen vorgenommen.

Anzeige

So wurden unter anderem Fehler bei Onlineupdates der Programmliste behoben und das TV-Verhältnis 16:10 hinzugefügt, erklärte der Hersteller am Dienstag. Außerdem werden Plug-Ins nun automatisch aktualisiert und es soll zu keinen Abstürzen beim Empfang von regionalen Sendern über Astra 19,2 Grad Ost mehr kommen.

Die Timeshift-Funktion wurde ebenfalls verbessert. Diese arbeitet nun auch bei voller Festplatte ohne fehlerfrei und soll keine Probleme beim Zwischenspeichern mehr verursachen. Die bei einigen TV-Modellen aufgetretenen Störungen bei der HDMI-Signalübertragungen wurden behoben und für Freunde von Internetradio die Unterstützung des Audioformates AAC hinzugefügt.
 
Weiterhin behoben wurden Audioprobleme beim Empfang von MTV und Dolby-HD-Sendern sowie Aufhänger auf Sendern von Kabel BW und Kabel Deutschland. Außerdem soll das Einstecken und Entfernen von Conax-Karten keine Fehler mehr verursachen. Die Software steht auf der Internetseite von Atevio zur Verfügung. Vor der Aktualisierung muss der Bootloader in Version v1.09.49 installiert sein.  [rh]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Atevio veröffentlicht neue Firmware - Fehlerkorrekturen Aufgespielt und schon getestet Der Löschen Bug ist natürlich noch immer nicht behoben
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum