Auch Viacom hält an Entavio fest

23
13
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – „Nach wie vor besteht der mit Astra geschlossene Vertrag über die verschlüsselte Verbreitung unserer Sender über Entavio“, bestätigte die Leiterin der Unternehmenskommunikation von Viacom Deutschland gegenüber DIGITAL FERNSEHEN.

Zu welchem Zeitpunkt die Verschlüsselung der Viacom-Familie erfolgt, zu der unter anderem die MTV-Sender gehören, konnte die Unternehmenssprecherin nicht sagen.

Einige Branchendienste hatten vergangenen Freitag vermeldet, dass der Verschlüsselungsstart der Free-TV-Sender auf Entavio nach hinten verschoben worden sein soll (DF berichtete). Auch dem widersprach die Viacom-Sprecherin: Da noch kein Termin kommuniziert wurde, könne insofern von einem Verschieben der Pläne nicht die Rede sein. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

23 Kommentare im Forum

  1. AW: Auch Viacom hält an Entavio fest Dann hat Commedy Central gar keine Zuschauer mehr.lol. Die dümpeln bei kläglichen 0,5% rum, obwohl sie sofort nach Sendestart in sämtlichen Kabelnetzen waren.
  2. AW: Auch Viacom hält an Entavio fest Ist doch lächerlich was MTV da vor hat. Wer würde die Schrott Sender schon vermissen? Ist doch klar das die daran festhalten wollen...........was sollen sie sonst schon sagen? Klein beigeben würde nicht gut aussehen. Für die DF ist das eh ein gefundenes Fressen!!!
Alle Kommentare 23 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum