BBC setzt auf Europa

4
12
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der britische Fernseh- und Radioveranstalter BBC strahlt seine 16 Radioprogramme ab sofort wieder für ganz Europa aus.

Die bislang auf dem in Mittel und Osteuropa schwer empfangbaren Satelliten Astra 25D ausgestrahlten Radiosender der BBC können nun wieder in Ganz Europa gehört werden.

Möglich macht dies ein Transponderwechsel auf den in Europa leichter empfangbaren Astra 2B, der mit den Satelliten Astra 2D auf 28,2 Grad Ost kopositioniert ist. Die neue Frequenz der beliebten Rundfunksender lautet 1,954 GHz horizontal (SR 27500, FEC 2/3). Für den Empfang sind in Deutschland Antennen ab 60 Zentimeter Durchmesser geeignet. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: BBC setzt auf Europa Astra25D ist ein Tippfehler, da hat wohl jemand übergroße Finger und hat die 5 gleich miterwischt...
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum