Bibel TV: Testausstrahlungen in HD gestartet

24
7
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Wenige Tage vor dem offiziellen Start seines HD-Ablegers über Satellit hat der christliche Fernsehsender Bibel TV mit ersten HD-Testausstrahlungen begonnen.

Der christliche TV-Sender Bibel TV hat bereits am Freitag mit ersten Testausstrahlungen seines Programms in HD über die Satellitenposition Astra 19,2 Grad Ost begonnen. Gesendet wird auf der Frequenz 11 244 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6). Das Programm wird dabei im Simulcast zur SD-Variante ausgestrahlt. Eine Einblendung am linken oberen Bildrand weist auf den Testbetrieb hin.

Die Kennung Bibel TV HD befindet sich bereits seit Anfang Oktober auf dem entsprechenden Transponder. Den offiziellen Sendebetrieb soll Bibel TV HD am 1. Dezember aufnehmen. Der Kanal wird dabei anders als viele private HD-Sender frei empfangbar senden. Voraussetzung für den Empfang ist dabei natürlich ein HD-fähiger Satellitenreceiver oder ein TV-Gerät mit einem entsprechenden Tuner. Anfang 2014 möchte der vor allem über Spenden finanzierte Sender zudem eine neue Mediathek an den Start bringen, die über HbbTV und Smart TV zu empfangen sein soll.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS verfügbar ist.[ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

24 Kommentare im Forum

  1. AW: Bibel TV: Testausstrahlungen in HD gestartet "der kanal wird dabei ,anders als viele private hd sender,frei empfangbar sein" ironisch gesehen würde ich für den sender sogar zahlen nur um ihn zu sehen. kann den offiziellen start kaum abwarten;-)
  2. AW: Bibel TV: Testausstrahlungen in HD gestartet Bei den 2 Zuschauern die den Sender sehen,lohnt sich die HD Ausstrahlung.
Alle Kommentare 24 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum