Bildprobleme: Premiere macht Astra verantwortlich

23
38
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

München – Premiere-Abonnenten, die gestern das UEFA-Cup-Spiel verfolgten, haben sich nicht nur über die schlechte Leistung des SV Werder Bremen geärgert: Der Premiere-Empfang war sehr schlecht, es kam immer wieder zu starker Klötzchenbildung.

Auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN erklärte ein Premiere-Sprecher, dass das Problem bei dem Satellitenanbieter Astra liege: „Das Signal, das Premiere sendet, ist störungsfrei. Das Problem liegt offensichtlich bei Astra. Astra arbeitet an der Behebung des Fehlers.“ Die DF-Anfrage bei SES Astra läuft, sobald wir etwas Neues wissen, erfahren Sie es sofort.

Diese Ausstrahlungsprobleme waren in den letzten Wochen bei Premiere keine Seltenheit. Diesbezügliche Beschwerden der Premiere-Abonnenten mit Sat- und Kabelempfang haben sich im DF-Forum gehäuft. Dabei kommt es zu starken Bildstörungen in Form von Klötzchenbildung. Einige Forumsnutzer berichten davon, dass in diesen Situationen die SNR schlagartig heruntergeht und die Bitfehlerrate gleichzeitig stark ansteigt.
 
Ob die Fehlerquelle beim Uplink, also der Aufschaltung auf den Satelliten durch Astra Plattform Services (APS), liegt oder aber der Astra-Satellit defekt ist, kann bisher noch nicht gesagt werden. Auch ist noch nicht klar, warum die Probleme nicht schneller behoben werden konnten – in beiden Fällen verfügt Astra normalerweise über Ausweichoptionen, um ein störungsfreies Angebot zu garantieren. [fp]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

23 Kommentare im Forum

  1. AW: Bildprobleme: Premiere macht Astra verantwortlich ... es ist doch gar nicht klar wo genau der Fehler war. Wenn es ein Problem des Satelliten war, dann hätte das jeden anderen Sender treffen können inkl. RTL. Wenn es ein Problem bei APS gab, dann hätte es ebenfalls andere Sender treffen können, zwar nicht RTL aber z.B. ProSieben, Sat.1, Tele 5, DSF, Das Vierte und noch ein paar mehr ...
  2. AW: Bildprobleme: Premiere macht Astra verantwortlich Schön jetzt auch hier mal etwas darüber zu lesen- das geht doch schon lange so. Und es handelt sich nicht nur um Klötzchenbildung sondern um ständiges einfrieren des Bildes mal mit mal ohne schwarzen Bildschirm.
  3. AW: Bildprobleme: Premiere macht Astra verantwortlich Nicht nur Klötzchenbildung. Hier im ISH Netz führt das aktuelle Premiere Problem hauptsächlich zu Rucklern/Bildaussetzern und "Das Programm kann nicht entschlüsselt werden" Meldungen.
Alle Kommentare 23 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum