Bundesweites Lokal-TV-Portal startet am 1. Januar über Astra

3
6
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Das bundesweite Lokal-TV-Portal soll zum 1. Januar 2013 über Astra 19,2 Grad Ost an den Start gehen. Bei dem Portal handelt es sich um eine HbbTV-Plattform, die von allen lokalen Fernsehanbietern in Deutschland genutzt werden kann. Über Kabel und IPTV soll das Angebot später ebenfalls verfügbar werden.

Am 1. Januar 2013 soll das bundesweite Lokal-TV-Portal starten. Dies teilte die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) am Donnerstag mit. Beim Lokal-TV-Portal handelt es sich um ein HbbTV-Angebot, über das sich die lokalen Fernsehsender künftig mit eigenen Angeboten präsentieren können. Das Portal soll dabei grundsätzlich allen lokalen Fernsehanbietern in Deutschland offen stehen.

Die Ausstrahlung erfolgt über Astra 19,2 Grad Ost. Genutzt werden kann das Lokal-TV-Portal von Fernsehgeräten oder Set-Top-Boxen mit HbbTV-Modul. In einer zweistufigen Liste soll der Zuschauer mit der Fernbedienung das gewünschte Fernsehprogramm nach Bundesland und Name auswählen können. Zur besseren Orientierung soll dabei unter anderem eine Karte dienen. Bei der Auswahl eines bestimmten Senders kann der Zuschauer direkt auf das laufende Programm, den Internetstream oder die Mediathek zugreifen, sofern das heimische Empfangsgerät mit dem Internet verbunden ist.
 
Im Laufe des Jahres 2013 ist der BLM zufolge geplant, das Portal auch für digitale Kabelhaushalte und DSL-TV-Haushalte zur Verfügung zu stellen. Ebenso sollen lokale Fernsehanbieter in Zukunft über das Lokal-TV-Portal hinaus die Möglichkeit haben, auch eigene HbbTV-Angebote, wie Mediatheken, zu verbreiten. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Bundesweites Lokal-TV-Portal startet am 1. Januar über Astra Ich dachte schon, Volks TV nähme seinen Sendebetrieb auf...
  2. AW: Bundesweites Lokal-TV-Portal startet am 1. Januar über Astra Dachte ich jetzt auch. Das ist doch hier für 95 Prozent der Zuschauer eh nur ein Standbild mit Überschrift "Lokal-TV", so wie z.b. dieses Anixe-Portal - falls es das noch gibt.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum