Canal Plus will spanischen Konkurrenten übernehmen

3
6
Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Die französische Pay-TV-Plattform Canal Plus hat nach einem gescheiterten Anlauf erneutes Interesse an einem Einstieg beim spanischen Konkurrenten Digital Plus signalisiert.

Vorstandschef Bertrand Méheut sagte der „Financial Times“ (Montagsausgabe), er stehe einer vollständigen Übernahme des über Astra 19,2 Grad Ost und Hispasat 30 Grad Westverbreiteten Konterparts „offen“ gegenüber. Das sei ein sinnvoller erster Schritt, um von der Muttergesellschaft Vivendi ins Auge gefasste Expansionspläne auf internationalen Märkten voranzutreiben.

Im vergangenen Jahr hatte das in Nagravision-3 verschlüsselte Digital Plus, das aus der Fusion von Canal Satelite Digital und Via Digital hervorgegangen war, ein gemeinsames Übernahmeangebot von Vivendi und Telefónica in Höhe von 2,4 Milliarden Euro ausgeschlagen. Betreiber Prisa verkaufte schließlich 21 Prozent der Anteile an die Holdinggesellschaft Sogecable und weitere 22 Prozent an die zu Silvio Berlusconis Privatsender-Imperium Mediaset gehörende Telecinco. Die Transaktion steht aktuell im Fokus der spanischen Kartellbehörde CMT. [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Canal Plus will spanischen Konkurrenten übernehmen Canal Plus und Digital+ Konkurrenten? Ganz bestimmt nicht, Digital+ ist in Frankreich nicht verfügbar und Canal Plus nicht in Spanien.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum