Canaldigitaal: Abschaltung von SD-Sendern

0
76
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Auf der niederländischen Satellitenplattform Canaldigitaal wird es ab 2016 zehn populäre TV-Kanäle nur noch in HD-Bildqualität zu sehen geben. Die SD-Ableger werden abgeschaltet.

SD-Qualität war einmal – zumindest bei dem niederländischen Satellitenplattformbetreiber Canaldigitaal. Die Niederlande rüsten in Sachen Bildqualität auf. Im kommenden Jahr wird Canaldigitaal die Hauptsender der niederländischen Fernsehlandschaft in SD abschalten, sodass die Programme danach nur noch in hochauflösender Bildqualität zur Verfügung stehen.

Bei den von der Abschaltung betroffenen TV-Kanälen handelt es sich um die Sender des öffentlich-rechtlichen Rundfunks NPO – NPO1, NPO2, NPO3 – sowie die privaten TV-Sender von RTL – RTL4, RTL5 und RTL7 – und die von SBS – SBS6 und Net5.

Derzeit sind die Kanäle noch in SD auf Astra 19,2 Grad Ost zu empfangen. Ab nächstem Jahr stellt der der M7-Gruppe angehörende Plattformbetreiber Canaldigitaal sie nur noch über 23,5 Grad in HD zur Verfügung. [kw]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert