Cine Polar ersetzt Terra Nova Infodia

2
11
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der französische Spielfilmsender Cine Polar hat den ehemaligen Sendeplatz des deutschen Dokumentationskanals Terra Nova übernommen.

Derzeit kann das Programm, welches in erster Linie Filmklassiker in Schwarz-Weiß sendet, uncodiert auf 19,2 Grad Ost empfangen werden. Da der Sender allerdings zum Standardpaket des französischen Pay-TV-Anbieters AB-Sat gehört, muss mit einer baldigen Codierung gerechnet werden. Cine Polar nutzt die Frequenz 12,272 GHz vertikal /(SR 27500, FEC ¾).
 
 [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Cine Polar ersetzt Terra Nova Infodia Was bitte ist ein "Sendeplatz" im digitalen Fernsehen? Nur weil er zufällig auf dem selben Transponder mit den selben PIDs sendet? cu usul
  2. AW: Cine Polar ersetzt Terra Nova Infodia "Sende Platz" ist ja im Übertragenen sinne Gemeint weil er den Sender Quasi Ablöst Aber eines muß erwänt Bleiben Terranova war auch ein sender der AB SendeAnstalt und unverschlüsselt Gennau wie Onyx man (ich) kann hoffen das es bei diesem sender auch so ist. Und Ab sat Kann man ja auch ich deutschland Abonieren.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum