Der neue Trend: Versteigerungskanäle

0
3
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

1-2-3 TV hat es erfolgreich vorgemacht: Im Oktober geht der Trend zur Versteigerung via TV weiter, denn über Astra sind gleich zwei neue Anbieter auf den Zug aufgesprungen.

Sowohl Arena TV als auch Bietbox setzen auf dieses interaktive Format. Während Arena TV, das bereits auf der Frequenz 12.460 GHzhorizontal (SR 27500, FEC 3/4) gestartet ist, es 1-2-3 TV gleich tut, will der K1010-Ableger Bietbox neue Wege bestreiten. Bei dem Kanal, der bereits eine Infotafel auf 12.632 GHz horizontal (SR 22000, FEC 5/6) ausstrahlt, geschieht die Ersteigerung rückwärts. Den Zuschlag erhält derjenige, der als Erster die Nerven verliert. Ab 14. Oktober 2005 wird der Kanal über Astra den regulären Sendebetrieb aufnehmen. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert