Die Woche: n-tv HD gestartet, ProSiebenSat.1 HD-Sender frei

2
27
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Bereits gut zwei Wochen vor dem offiziellen Start ist n-tv HD in dieser Woche über Astra gestartet. Sky bietet hingegen sein Video-on-Demand-Angebot ab sofort auch auf Android-Geräten an. Was in dieser Woche sonst noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

n-tv HD fürhzeitig über Astra gestartet

Anzeige

 
Offiziell soll n-tv HD erst am 16. April seinen Sendebetrieb über Astra 19,2 Grad Ost aufnehmen. Bereits zum Dienstag wurde der hochauflösende Nachrichtensender jedoch über die Satellitenplattform aufgeschaltet. Der zum Privatsender-Paket HD Plus gehörende Kanal sendet dabei bereits mit regulärem Programm und wird von den üblichen HD-Plus- und Sky-Smartcards entschlüsselt. Lesen Sie mehr…ProSiebenSat.1-HD-Sender zu Ostern auf allen Empfangswegen frei

 
Nachdem bislang bereits bekannt war, dass die hochauflösenden Sender der Mediengruppe ProSiebenSat.1 zu Ostern für die Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia Kabel BW vorübergehend freigeschaltet werden, kündigte das Medienunternehmen dies nun auch für alle anderen Verbreitungswege an. Dies bedeutet: Auch Kunden von HD Plus, Entertain, Kabel Deutschland und anderen Anbietern können die Kanäle vom 18. bis zum Morgen des 22. April frei empfangen. Mehr dazu hier…ORF III und ORF Sport Plus starten in HD

 
Es tut sich wieder was in Sachen HD-Ausbau beim österreichischen ORF. Wie der öffentlich-rechtliche Veranstalter am Mittwoch mitteilte, werden noch in diesem Jahr die beiden Kanäle ORF III und ORF Sport Plus in HD an den Start gehen. Zudem sollen die „Bundesland heute“-Sendungen zukünftig ebenfalls hochauflösend produziert werden. Insgesamt wächst die Zahl der HD-Sender beim ORF damit auf vier. Bereits seit Juni 2008 sendet ORF Eins hochauflösend über Satellit. Erfahren Sie mehr… Sky bringt Snap auf Android-Geräte von Samsung

 
Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky ist seinem Ziel, die neueOnline-Videothek Snap auf möglichst vielen Endgeräten verfügbar zumachen, wieder einen Schritt näher gekommen. Denn der Video-on-Demand-Dienst steht seitdem 1. April auch auf ersten Geräten mit Android-Betriebssystem zurVerfügung. Dabei kommen zunächst allerdings nur Besitzer derSamsung-Smartphones Galaxy S3 und Galaxy S4 sowie der beiden TabletsGalaxy Tab 2 und Galaxy Tab 3 zum Zug. Hier gehts weiter… [red]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Die Woche: n-tv HD gestartet, ProSiebenSat.1 HD-Sender frei Jo jo April April wäre nicht schlecht gewesen die Meldung wenn nicht der 1.4.2014 wäre!
  2. AW: Die Woche: n-tv HD gestartet, ProSiebenSat.1 HD-Sender frei Mal abgesehen von davon das es "." und "," gibt was einen Beitrag verständlich macht, sollte man mal hinschauen und würde so sehen das der Beitrag vom 4.4. ist und absolut nichts mit "April, April" zu tun hat.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum