DMAX bei HD Plus Replay aufgetaucht

8
24
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der TV-Plattform-Anbieter HD Plus hat überraschend sein Mediatheken-Angebot auf HD Plus Replay erweitert. Unter den bisher verfügbaren RTL-Angeboten ist nun der Männersender DMAX aufgetaucht.

HD Plus Replay ist überraschend gewachsen. Nachdem Nutzern mit RTL Now, Vox Now Super RTL Now und n-tv Now bisher lediglich die Mediatheken der zur RTL Gruppe gehörenden TV-Sender zur Verfügung standen, ist nun auch das Mediatheken-Angebot von DMAX über das hybride Portal nutzbar. 

Der Privatsender aus dem Hause Discovery, richtet sich mit einem Programm aus Reportagen, Dokumentationen, Real-Life-Formaten und Lifestylemagazine in erster Linie an ein männliches Publikum. Seit Februar 2012 ist der höchauflösene Ableger des Senders auch im HD-Plus-Portfolio vertreten. Über HD Plus Replay können Nutzer nun die Programm-Highlights der letzten sieben Tage zeitversetzt abrufen.
 
HD Plus selbst hat den Start von DMAX auf seiner Mediatheken-Plattform bisher nicht offiziell bekannt gegeben. Vielmehr hatte das Unternehmen zuletzt angekündigt, dass nun in Kürze endlich die Mediatheken der ProSiebenSat.1-Sender zu dem Angebot hinzu kommen sollen. Ursprünglich waren die Mediatheken von Sat.1, ProSieben, Kabel Eins, Sixx und Sat.1 Gold bereits für Sommer angekündigt. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: DMAX bei HD Plus Replay aufgetaucht Ich würde es sogar testweise mal buchen, wenn es denn über HbbTV verfügbar wäre. Aber da ist gar nix. Was nicht existiert (wie einst jahrelang RTL HbbTV), kann auch nicht genutzt werden.
  2. AW: DMAX bei HD Plus Replay aufgetaucht HD+ Replay by Astra ist doch der Laden wo man den Zugriff auf SD Content extra zahlen muss um dann ggf. die einzelne Sendung nochmals zu bezahlen. Ist schon bitter mit was man Astra heutet verbindet.
  3. AW: DMAX bei HD Plus Replay aufgetaucht Mit einen HD+replay fähigen Receiver 3 Monate kostenfrei anschließend 3 Monate für 15,- Euro. Meine Meinung dazu: Selber Schuld wer soetwas unterstützt. Mit HD+ kann man sich ja halbwegs abfinden auch wenn es schmerzt aber dann bitte mit Festplattenreceiver und einen Cammodul welches gewisse Anforderungen erfüllt Da spart mann sich HD+replay und hat die Sendungen dauerhaft und nicht nur die letzten 7 Tage.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum