Erste Ultra-HD-Ausstrahlung im HEVC-Standard über Astra 19,2

15
27
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der luxemburgische Satellitenbetreiber SES hat gemeinsam mit dem Dienstleister für Videoausstrahlung, Harmonic, eine erste Ultra-HD-Ausstrahlung mit HEVC-Videokodierung über Astra 19,2 Grad Ost durchgeführt. Im Vergleich zu früheren Tests wurde dabei tatsächlich ein Vollbild in 3840 x 2160 Pixeln übertragen.

Der Satellitenbetreiber SES hat nach eigenen Angaben die erste Demoausstrahlung von Videomaterial in Ultra-HD-Auflösung (auch als 4K bezeichnet) über einen Satelliten auf der Orbitalposition 19,2 Grad Ost vorgenommen. Wie das luxemburgische Unternehmen am Freitag mitteilte, sei die Übertragung in Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Dienstleister für Videoausstrahlung, Harmonic, realisiert worden. Kodiert wurden die Videoinhalte dabei im neuen Standard HEVC (High Efficiency Video Coding, auch als H.265 bezeichnet). Dieser erlaubt bei gleicher Qualität eine doppelt so hohe Kompression von Videodaten wie der derzeit aktuelle Standard H.264/ MPEG4.

Zum ersten mal fand dabei zudem eine Übertragung in vollen 3840 x 2160 Bildpunkten statt, während bei vorangegangenen Demonstrationen jeweils Kodierungen in H.264 und vier parallel ausgestrahlte HD-Bilder genutzt wurden – so zum Beispiel im Rahmen einer Vorführung auf der IBC 2012 im vergangenen September. Die aktuelle Demonstration fand laut SES im Rahmen der SES Industry Days in Luxemburg statt. In den kommenden Monaten möchte SES einen permanenten Ultra-HD-Demokanal anbieten, den Industriepartner für Testzwecke nutzen können. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

15 Kommentare im Forum

  1. AW: Erste Ultra-HD-Ausstrahlung im HEVC-Standard über Astra 19,2 Entweder kann ich nicht dekodieren oder habe die falsche Dokumentation, oder das ist kein standardkonformes HEVC, sondern irgendein Murks: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/astra-hot-bird-news/320727-astra-transponder-35-a-3.html#post5917721
  2. AW: Erste Ultra-HD-Ausstrahlung im HEVC-Standard über Astra 19,2 War es auf diesem Transponder auf Astra 3B ? 11758.50 H 67 Europe DVB-S2 30000 5/6 76.6 Mbps Wenn ja , muss dein Receiver 16APSK können. Edit: Sorry ! sehe gerade ihr redet von Astra 19 Grad !
  3. AW: Erste Ultra-HD-Ausstrahlung im HEVC-Standard über Astra 19,2 aber 70Mbps sollte doch nur mit 16APSK gehen. Und auf 19,2 finde ich keinen Transponder mit 70 Mbps. Das wird ja noch spannend. Edit: Infosat schreibt : Das Signal wurde in DVB-S2 mit einer Datenrate von 20 Mbit/s gesendet.
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum