Erster Ultra-HD-Film wird über Satellit ausgestrahlt

29
25
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Erstmals soll in diesem Monat ein vollständiger Film in Ultra-HD-Auflösung über Satellit ausgestrahlt werden. Produziert wurde die Dokumentation vom italienischen Veranstalter Rai. Die Ausstrahlung wird auf einem Ultra-HD-Demokanal auf Eutelsat 10 erfolgen.

Anzeige

Der italienische TV-Veranstalter Rai Strategie Tecnologiche und der Satellitenbetreiber Eutelsat wollen erstmals einen kompletten Film in Ultra HD über Satellit ausstrahlen. Wie beide Unternehmen am Dienstag bekannt gaben, wurde die Dokumentation „Roma, Napoli, Venezia… in un crescendo rossiniano“ mit 4K-Kameras gedreht und zeigt das künstlerische und kulturelle Erbe der Städte Rom, Neapel und Venedig.

Der Film feierte seine Premiere in dieser Woche in Rom und soll noch im Laufe des Monats vollständig über Satellit ausgestrahlt werden – und das in Ultra-HD-Auflösung. Eutelsat wird für die Übertragung einen seiner Demo-Kanäle auf dem Satelliten Eutelsat 10A reservieren, der auf 10,0 Grad Ost stationiert ist. Das Signal soll dabei im neuen Kompressionsverfahren HEVC (High Efficiency Video Codec H.265) codiert werden.
 
Der französische Satellitenbetreiber möchte mit der Übertragung weitere Erfahrungen für die kommerzielle Entwicklung von Ultra-HD-Übertragungen über Satellit sammeln. „Seit dem Start des ersten Ultra HD Kanals in Europa im Januar 2013 über einen Eutelsat-Satelliten haben wir uns partnerschaftlich mit führenden Vertretern der Industrie zusammengetan, um 4k zu unterstützen“, erklärte Renato Farina, CEO von Eutelsat Italia.
 
Auch bei Rai sieht man sich offenbar als Vorreiter für die Entwicklung des neuen Auflösungsstandards. Bei Ultra HD werden Videosignale unter anderem in vierfacher Full-HD-Auflösung, also mit 3840 × 2160 Pixeln, übertragen. Aufgrund der hohen Datenmengen, die dabei übertragen werden, plant die Industrie den Einsatz des neu entwickelten Kompressionsstandards HEVC, der im Gegensatz zum aktuellen Standard MPEG4 (H.264) eine doppelt so effiziente Kompression bei gleicher Qualität ermöglichen soll. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

29 Kommentare im Forum

  1. AW: Erster Ultra-HD-Film wird über Satellit ausgestrahlt Da muss ich mir ja schnell noch einen UHD-TV kaufen! Hoffentlich ist dann aber auch Sat-Tuner mit h.265 integriert.
  2. AW: Erster Ultra-HD-Film wird über Satellit ausgestrahlt Hoffentlich findet sich an dieser Stelle jemand ein, der es empfangen konnte. Mit meiner Dream 8000 konnte ich bisherige H265-Signale nur speichern, aber natürlich mangels entsprechender Dekodierung nicht sehen. Auch diesen Beitrag würde ich zumindest gern erst mal speichern. Bitte den genauen Sendeplatz und Sendetermin, sobald bekannt, hier posten !
Alle Kommentare 29 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum