EUR Radio: Solaris Mobile startet europaweite Radioplattform

3
17
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Solaris Mobile, ein Joint Venture der Satellitenbetreiber Astra und Eutelsat mit, hat die digitale Satellitenradioplattform EUR Radio startete. Das Sendegebiet umfasse die gesamte Europäische Union.

Anzeige

In einem ersten Schritt sind zwei Radiostationen und ein Fernsehkanal auf der digitalen Plattform, die zu erst für Werbe- und Demonstrationzwecke genutzt werden soll, verfügbar: Hit Radio FFH, planet radio (Hessen) und France 24, teilte der Betreiber von Hybrid- Satelliten- und terrestrische drahtlose Netzwerke in einer aktuellen Mitteilung mit.
 
EUR Radio soll demonstrieren, wie zukünftige Hörer Radiosendern unabhängig von den Ländergrenzen in der EU verfolgen können. Die Hersteller versprechen dabei konstant bleibende, digitale Empfangs- und Sendequalität.

Das Geschäftsführende Vorstandsmitglied von Solaris Mobile, Steve Maine, hält das neue Radio für einen aufregenden Schritt. Er sieht dies als erste Maßnahme hin zur Erschließung des vollständigen Potenzials eines europäischen digitalen Radioservices.
 
Das Programm soll Entertainment, News und Musik umfassen. Das Satellitenangebot wird im DVB-SH-Modus ausgestrahlt und nutzt die S-Band-Kapazitäten des Eutelsat-Satelliten W2A für die Übertragung an mobile Endgeräte. Das Satellitensignal kann gegebenenfalls durch terrestrische Gleichkanalsender ergänzt werden.
 
Die europaweite Plattform habe das Potenzial sowohl Infotainment als auch Verkehrsinformationen zu bieten und wird von den Entwicklern als Konkurrenz zum traditionellen FM-Format, DAB und S-Band-Diensten gesehen. [nn]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: EUR Radio: Solaris Mobile startet europaweite Radioplattform Sender könnten doch bereits jetzt europaweit verfügbar sein, wenn sie wollten.
  2. AW: EUR Radio: Solaris Mobile startet europaweite Radioplattform Klingt für mich wie das gescheiterte Worldspace. Und für was noch ein Digitalradiosystem? Soll das jetzt ADR ablösen? Ach, und noch was. FFH ist auch dabei. Gruß Reinhold
  3. AW: EUR Radio: Solaris Mobile startet europaweite Radioplattform War ADR denn mobil empfangbar? Ich meine ohne hohen technischen Aufwand mit nachgeführten Sat-Antennen. DVB-S Radio hat den gleichen Nachteil (wie ADR)...
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum