Eutelsat 21B soll am 9. November starten

4
12
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Satellit Eutelsat 21B soll laut Angaben des Betreibers am 9. November 2012 starten. Gemäß der Kennung soll 21B auf der Orbitalposition 21,5 Grad Ost stationiert werden und dort Eutelsat 21A ablösen.

Wie der französische Satellitenbetreiber am 9. November 2012 mitteilte, hat der Kommunikationssatellit Eutelsat 21B am gestrigen Dienstag den Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana erreicht. Von diesem soll er nach Angaben von Eutelsat am 9. November 2012 an Bord einer Ariane 5 Trägerrakete ins Weltall starten.

Eutelsat 21B soll gemäß seiner Kennung auf der Orbitalposition 21,5 Grad Ost positioniert werden und dort den Satelliten 21A ablösen, der auf eine andere Position verlegt werden soll. Der neue Satellit ist mit 40 Ku-Band-Transpondern ausgestattet und hat ein Startgewicht von fünf Tonnen. Gebaut wurde 21B Thales Alenia Space auf Basis der Spacebus 4000 Plattform. Die geplante Einsatzzeit soll 15 Jahre betragen. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Eutelsat 21B soll am 9. November starten Wenn der genauso leer bleibt wie der alte Vogel können die sich das Geld sparen. Interessant, daß manche Positionen kaum genutzt werden oder immer wieder neue Satelliten hochgeballert werden.
  2. AW: Eutelsat 21B soll am 9. November starten Was heißt hier kaum genutzt?? Der wird überwiegend für die Datenübertragung genutzt und ist so gut wie voll. Ist ja auch ein Kommunikationssatellit und kein TV Satellit.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum