Eutelsat bestellt Satelliten – Internetkapazität steigern

0
21
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Paris – Offiziell bestätigt hat Eutelsat die Bestellung eines neuen leistungsfähigen Satellit mit Ka-Band-Technologie. Dies wäre dann der sechste Satellit, den Eutelsat in den letzten 18 Monaten in Auftrag gegeben hat.

Das Ka-Band ist hauptsächlich für die Übertragung von Breitband-Internet geeignet. „Breitbandtechnologie wird sehr kostengünstig“, kündigte der Eutelsat-Chef Giuliano Berretta gegenüber der „Financial Times Deutschland“ (FTD) an.

Derweil läuft die Ausweitung der Internet-Kapazitäten bei Eutelsat auf Hochtouren. Ab September wird Eutelsat erste Ka-Band-Angebote über Hot Bird 6 in Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien starten. Weiterhin ermöglicht der Ausbau von Ka-Band-Kapazitäten Einsparungen im kostbaren Ku-Band, die dann für TV-Signale genutzt werden können. Das Ka-Band sendet oberhalb des Ku-Bandes. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum