Eutelsat und RRSat beschließen Kooperation

0
8
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Satellitenbetreiber Eutelsat und RRSat, Anbieter von Übertragungs-und Produktionsdiensten, haben sich für den asiatischen Markt zusammengeschlossen.

Die gemeinsame digitale Videoplattform in Israel, die Ku-band- Kapazitäten von Eutelsats W5-Satelliten nutzt, ermöglicht den Sendeanstalten, Satelliten- und Kabelhaushalte sowie Hotels und Konferenzzentren in Südostasien zu erreichen.

Neben der geographischen Reichweite bietet RRSat den Sendeanstalten Netzwerktechnik und zugeschnittene Lösungen wie Verschlüsselungs-systeme und Normwandlung. Zu den internationalen Sendern, die bereits diese Plattform gewählt haben, gehören zum Beispiel Euro News, Trace TV und der World Fashion Channel.
 
Eutelsat überträgt nach eigenen Angaben mehr als 1 800 TV-Kanäle un d 900 Radiosender für 120 Millionen Kabel-und Satellitenhaushalte in Europa, Nordafrika und dem Mittleren Osten. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert