Eutelsats Kabelkiosk stärkt Vertriebsbereich

0
13
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Stefan Hermes (40) übernimmt ab sofort die Leitung für die Bereiche Vertrieb und Business Development im Kabelkiosk-Management um die Geschäftsführerin Martina Rutenbeck.

Laut Eutelsat-Angaben sie dies durch die erfolgreichen Entwicklung des letzten Jahres notwendig geworden: Nach der Markteinführung von Live-Fußball und der Angebotserweiterung habe sich in den vergangenen zwölf Monaten die Zahl der Kabelnetzpartner in Deutschland, Schweiz, Österreich, Dänemark und Luxemburg von rund 130 auf mehr als 190 erhöht.

Dieser Schritt steht wohl auch im Zusammenhang mit der neuen Strategie des Kabelkiosks, der nun verstärkt auch in das Endkundengeschäft einsteigen möchte (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Bisher richtete sich das Kabelkiosk-Angebot nicht direkt an den Endkunden, sondern an die kleineren Kabelnetzbetreiber, die dann die Sender in Eigeninitiative an ihre Teilnehmer verkaufen sollen.
 
Hermes kommt von SES-Astra, wo er bislang die Position des Vice President Direct-To-Cable und Key Account Management verantwortete und dort in den Bereichen Kabelnetzbetreiber und Systemkunden strategische Projekte für Großkunden, den Vertrieb, die Produktentwicklungen sowie das Produktmanagement leitete. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum