Frankreich: TNTSat HD startet am 15. Februar auf Astra

25
4
Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Berlin/Betzdorf/Paris – TNTSat, das französische digital-terrestrische und frei empfangbare TV-Angebot, das über das Astra-Satellitensystem ausgestrahlt wird, hat weiter an Reichweite gewonnen.

Dies teilt SES Astra, ein Unternehmen der SES-Gruppe, heute mit. Seit dem Start von TNTSat vor 16 Monaten wurden mehr als eine Million TNTSat-Receiver an französische Haushalte verkauft. Das Astra-Satellitensystem erreicht mehr als fünf Millionen französische Haushalte direkt über Satellit von seiner Hauptorbitalposition 19,2 Grad Ost.

Das Angebot von TNTSat ist speziell auf Regionen in Frankreich zugeschnitten, in denen Haushalte die Signale terrestrischer Sender nicht empfangen können. Es bietet französischen Fernsehzuschauern die Möglichkeit, sämtliche in Frankreich angebotenen digital-terrestrischen und frei empfangbaren TV-Kanäle über die Astra-Satelliten zu empfangen und erlaubt die hundertprozentige Abdeckung Frankreichs.
 
TNTSat HD wird am 15. Februar mit den folgenden über Astra ausgestrahlten frei empfangbaren und digital-terrestrischen Kanälen in High Definition gestartet: TF1 HD, France 2 HD, M6 HD and Arte HD.
 
Um TNTSat zu empfangen, benötigen Haushalte eine auf die Astra-Hauptorbitalposition 19,2 Grad Ost ausgerichtete 60 Zentimeter Satellitenschüssel sowie einen TNTSat-Receiver. [cg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

25 Kommentare im Forum

  1. AW: Frankreich: TNTSat HD startet am 15. Februar auf Astra was nun frei empfangbar oder nur mit TNT SAT BOX incl. Viaccess Karte ?!?!
  2. AW: Frankreich: TNTSat HD startet am 15. Februar auf Astra Mal wieder irreführung in der Überschrift, aber das ist ja inzwischen normal bei DF
  3. AW: Frankreich: TNTSat HD startet am 15. Februar auf Astra Hallo, Normalerweise nur mit einem Sagem ISD 91 HD oder anderen TNT Sat zugelassenen HD Receiver. Grüße. Horst.
Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum