freenet TV via Satellit mit neuen Services

5
9
Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com

Die zur freenet AG gehörende Media Broadcast will ihr Portfolio für B2B-Anwendungen im Broadcast-Segment ausbauen. Für den Betrieb von freenet TV via Satellit stellt Media Broadcast Satellite nun seinen Services zur Verfügung.

Die Media Broadcast Satellite stellt nun einen umfassende Services zum Betrieb von freenet TV via Satellit bereit. Bis auf die Media Broadcast Satellit gehört Media Broadcast seit 2016 der freenet AG. Wie das Unternehmen berichtet, will der Anbieter hybrider Broadcast- und Datenlösungen sein Portfolio für professionelle und hochspezialisierte B2B-Anwendungen im Broadcast-Segment weiter ausbauen.

Der Geschäftsbereich stelle im Rahmen eines weitreichenden Abkommens die Dienste für das neu gestartete Produkt freenet TV via Sat in dem Unternehmen bereit. Dies beinhaltet die „Aufbereitung und Distribution von Daten und Steuersignalen für die Empfangsgeräte des Angebotes“, erklärt Media Broadcast. Außerdem kümmert man sich um die Ausstrahlung des Portals „freenet TV connect“ über die Position Astra 19,2°E. Sender, Apps, On-Demand-Dienste, Mediatheken und einen Programmführer erweitern damit den Service von freenet TV.
 
„Als technischer Dienstleister für die Broadcast-Community erweitern wir unser Portfolio kontinuierlich um innovative Services für das Fernsehen von morgen. Wir freuen uns, dass mit freenet TV via Sat ein modernes und reichweitenstarkes TV-Angebot auf unsere Lösungen zum Betrieb der Plattform setzt“, so Christian Fleischhauer, Geschäftsführer der Media Broadcast Satellite GmbH. [PMa]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. Die für Business-to-Businss (B2B), also Dienstleistungen für Programmanbieter und erstmal nichts für Consumer!!!
  2. Jepp, Wayne interessierts, ob die Krankenhaus TV oder sonstwas nicht öffentliches anbieten.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum