Gerücht: ProSiebenSat.1-Spartensender verschlüsseln auf Premiere Star

7
12
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

München – Nachdem DIGITAL FERNSEHEN berichtete, dass Premiere Star mit 13 TV-Sendern startet, wird es immer wahrscheinlicher, dass auch die Spartenprogramme von ProSiebenSat.1 Bestandteil des neuen Pay-TV-Angebotes werden.

Zwar handelt es sich bislang noch um unbestätigte Gerüchte, doch das DF-Schwestermagazin DIGITAL INSIDER berichtet über Indizien, die dafür sprechen, dass auch „Sat.1 Comedy“ und „Kabel 1 Classics“über Premiere Star vermarktet werden.

„Wir sprechen mit Premiere Star“, erklärte eine Konzernsprecherin von ProSiebenSat.1. Wolfram Winter, Geschäftsführer der Pay-Satellitenplattform von Premiere, bestätigte zwar nicht, dass ProSiebenSat.1 ab dem 1. September bei Premiere Star dabei ist, kann sich aber gut vorstellen, dass die Bezahlsender des MünchenerMedienkonzerns zu den 20 Programmen dazu stoßen, die Winter bis Februar 2008 für Premiere Star zusammen haben will. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Gerücht: ProSiebenSat.1-Spartensender verschlüsseln auf Premiere Star Na das wäre doch super wenn kabel eins classics und Sat.1 Comedy bei Premiere Star dabei sein würden Aber nächste Woche sollewn ja weitere Namen von Sendern genannt wedren die bei Premiere Star zu sehen sein werden. Bin mal gespannt ob die beiden Sender schon genannt werden!
  2. AW: Gerücht: ProSiebenSat.1-Spartensender verschlüsseln auf Premiere Star Hoffentlich werden die aber nicht auf dem neuen P7Sat1 TP aufgeschaltet. Momentan ist das Bild da recht akzeptabel.
  3. AW: Gerücht: ProSiebenSat.1-Spartensender verschlüsseln auf Premiere Star Wo sonst. Die mieten doch keinen neuen Transponder.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum