Griechischer Rundfunk ERT dank EBU wieder auf Sendung

30
38
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Eine kleine Sensation: Der (ehemalige) griechische Staatsrundfunk ERT ist derzeit wieder über Satellit auf Sendung. Möglich macht dies die Europäische Rundfunkunion (EBU), die einen weiterhin produzierten Livestream kurzerhand auf den Eutelsat Hotbird 13,0 Grad Ost aufgeschaltet hat. [Update 14. Juni, 9.51 Uhr]

Der griechische Staatsrundfunk ERT, der eigentlich in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch von der Regierung abgeschaltet wurde, ist zwischenzeitlich wieder über Satellit zu empfangen. Verantwortlich dafür ist die Europäische Rundfunkunion (EBU), die einen nach wie vor ausgestrahlten Livestream des Senders NET aus der Sendezetrale in Tessaloniki via Uplink aus Athen auf mehreren Satelliten ausstrahlt. Darunter ist der in Deutschland und weiten Teilen Europas (darunter Griechenland) empfangbare Eutelsat Hotbird auf 13,0 Grad Ost.

Der Feed zu NET ist dort zu finden auf der bisherigen Frequenz des internationalen griechischen Rundfunks ERT World, welcher ebenfalls am Dienstagabend abgeschaltet wurde. Diese lautet: 10 815 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur 3/4). Ebenfalls ausgestrahlt wird der Feed laut EBU über die Satelliten Intelsat 19, Apstar 7 und Optus D2. Wie lange die Ausstrahlung andauern wird, ist derzeit nicht klar.
 
Unterdessen hat sich die Rundfunkunion mit einem Schreiben an den Präsidenten der Europäischen Kommision gewandt und diesen um Unterstützung für den abgeschalteten Rundfunk gebeten. Laut EBU-Präsident Jean-Paul Philippot müsse die Europäische Union in dieser Sache klar Position für die europäischen Werte beziehen.
 
Update (14. Juni, 9.51 Uhr):
Wie der britische „Guardian“ unter Berufung auf Angaben der EBU berichtet, seien die Mieten für jene Transponderkapazitäten, die derzeit für die Ausstrahlung des Feeds genutzt werden, bereits weit im Voraus bezahlt worden. Deshalb stünden diese derzeit noch zur Verfügung um die aktuelle Übertragung zu senden.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS verfügbar ist.
 
Der Livestream von NET kann hier verfolgt werden. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

30 Kommentare im Forum

  1. AW: Griechischer Rundfunk ERT dank EBU wieder auf Sendung Die kleine Sensation bezieht sich nur auf ERT World.Et-1;ET-2 und EPT HD sind bei mir dicht.
  2. AW: Griechischer Rundfunk ERT dank EBU wieder auf Sendung falsch! die sensation bezieht sich auf ERT NET auf dem ehemaligen ERT WORLD platz ich finds toll von der EBU
  3. AW: Griechischer Rundfunk ERT dank EBU wieder auf Sendung Steht auch so im Artikel. Übertragen wird ein Livestream auf dem alten Platz von ERT World. Aus der Redakion können wir auch nur sagen: Hut ab EBU! Das ist mal ne klasse Aktion.
Alle Kommentare 30 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum