Gulli und Europe 2 codieren

1
15
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Die mehrere Monate uncodiert über das Hot Bird-System auf 13 Grad Ost ausgestrahlten französischen Privatsender Gulli und Europe 2 werden ab sofort wieder codiert.

Somit ist der Empfang des Kindersenders Gulli sowie des Musikprogramms Europe 2 nur noch mit frei geschalteten Smartcards des Anbieters Canal Plus möglich.

Die Frequenz der beiden Sender lautet 12,245GHZ horizontal (SR 27500, FEC 3/4). [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Gulli und Europe 2 codieren schwacher Trost, aber vielleicht für einige interessant .Besagte Sender sind über DVB-T an der Grenzregion Frankreich empfangbar im TNT Paket ( 18 Sender) Die Ausstrahlung ist uncodiert . Gruess Matti-man
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum