Gute Verbindung nach oben: Papstaudienz live über Astra

0
10
Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Bonn – Der katholische Fernsehsender Eternal Word Television Network (EWTN) erweitert sein deutsches Programm-Angebot.

Laut eigenen Angaben bietet EWTN seit Sonntag dem 30. März täglich mindestens fünf Stunden deutsches Programm an. Vormittags von 10 bis 11 Uhr und abends von 18 bis 22 Uhr wird der Sender von nun an mit unterschiedlichen Programmen über den Satelliten Astra 19,2 Grad Ost auf Sendung gehen.

Geplant sind Live-Übertragungen aus Rom und von den Pastoralreisen Papst Benedikts XVI. Die Generalaudienz des Papstes wird wöchentlich Mittwoch vormittags ab 10.30 Uhr ausgestrahlt und jeweils donnerstags um 19.30 Uhr sowie samstags um 21 Uhr wiederholt.
 
Bisher wurde das Programm des katholischen Senders nur auf Hotbird 13 Grad Ost ausgestrahlt, überwiegend in englischer Sprache. Wer künftig das deutsche EWTN-Programm sehen möchte, muss also zum Satelliten Astra wechseln (Frequenz 11538 MHz).
 
EWTN wurde vor 27 Jahren von der Franziskaner-Klarissin Mutter Angelica gegründet und erreicht nach eigenen Angaben weltweit insgesamt mehr als 140 Millionen Haushalte in 144 Ländern. [cd]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum