HDTV, EoD, Blucom: Astra-Highlights auf der CeBIT

0
16
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Blucom Interactive, Entertainment on Demand, Zweiwege-Breitband Internet per Satellit, HDTV – damit präsentiert sich Astra Satellitensysteme auf der CeBIT, Halle 12 Stand C06.

Unter dem Motto „Wir machen es möglich!“ zeigt Astra auf der CeBIT vom 9. bis 15. März 2006 in Hannover seine jüngste Produkt-Innovation Blucom Interactive.

Anwendungen wie das hoch auflösende Fernsehen HDTV, Entertainment-on-Demand oder breitbandiges Zweiwege-Internet sind außerdem wesentliche Bestandteile des Ausstellungsprogramms von Astra.
 
Live im Konsumentenbereich erlebt man die Nutzung von Blucom Interactive, dessen Anbieter auch im März auf dem Markt durchstarten. Fernseh- oder Radiosender die Blucom nutzen, können synchron zum Fernsehprogramm Daten an das Mobiltelefon schicken. Blucom ist ein Javabasierter-Browser und empfängt HTML-Seiten entweder kostenlos über Bluetooth-fähige Set-Top-Boxen oder über das Mobilfunknetz via UMTS/GPRS.

Als Entertainment-on-Demand (EoD)-Beispiel auf der CeBIT präsentiert sich „myVoD“. Für einen geringen Betrag kann der Kunde aus einem riesigen Archiv seinen Lieblingsfilm oder Musiktitel einfach ins heimische Wohnzimmer bringen. Die Spielfilme werden im IP-Multicast-Karussellverfahren täglich mehrfach per Satellit übertragen und sind im deutschsprachigen Markt empfangbar.
 
Einen High Speed Internet-Zugang über das Astra-Satellitensystem gibt es flächendeckend, nahezu überall in Europa. Je nach Anbieter und Anwendungsgebiet werden über Astra sowohl hybride (Hinkanal über Satellit – Rückkanal über Modem) als auch maßgeschneiderten Zweiwege-Breitband-Lösungen angeboten.
 
Für Fernsehinteressierte zeigt Astra auf der CeBIT das neue Weltklasse-Fernsehen HDTV. Dank Digitaltechnik wird es in diesem Jahr seinen flächendeckenden Einzug in zahlreiche Astra-Satelliten-Haushalte haben. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert