ITV legt Verschlüsselung ab

0
6
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Ab sofort können alle Programme des britischen Anbieters ITV über die Astra Position 28,2 Grad Ost uncodiert empfangen werden.

Bereits seit einiger Zeit verhandelte ITV über die uncodierte Ausstrahlung ihrer Sender ITV 1, ITV 2, ITV 3, ITV News sowie Men and Motors. Einziger Wermutstropfen für deutsche Interessenten dürfte der Satellit sein. Astra 2D ist nur in den westlichen Teilen unseres Heimatlandes mit normalem Aufwand zu sehen. Interessenten im Osten und Südosten müssen teilweise auf Antennengrößen von mehr als 1,5 Meter zurückgreifen. Die Programme des Anbieters nutzen folgende Frequenzen auf der britischen Satellitenposition:
 
10714 Hor. / SR 22000/ FEC 5/6:
ITV News, ITV 1 Anglia TV South, ITV 1 Anglia TV West, ITV 1 Tyne Tees North, ITV 1 Tyne Tees South

10758 Vert. / SR 22000 / FEC 5/6:
ITV 1 London, ITV 2, ITV 4, ITV 1 Granada TV, ITV 1 Anglia TV North, ITV 1 Central West
 
10832 Hor. / SR 22000 / FEC 5/6:
ITV 1 Central South, ITV 1 Central East, ITV 1 Wales, ITV 1 West, ITV 1 Westcountry South, ITV 1 Border, TV North England
 
10891 Hor./ SR 22000 / FEC 5/6:
ITV 1 Border TV South Scotland, ITV 1 Meridian TV South, ITV 1 Medidian TV South East, ITV 1 Meridian, TV Sussex, ITV 1 Meridian TV Thames Valley, ITV 1 Yorkshire TV North, ITV 1 Yorkshire TV East
 
10906 Vert./ SR 22000 / FEC 5/6:
Grampian TV North East, ITV 3, ITV 1 London, Scottish TV West, Scottish TV East, UTV[mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert