Jubiläum für Polytrons Einkabellösung Poly Select

0
13
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Bad Wildbad – Vor mehr als zehn Jahren erfanden die Polytron-Tüftler die patentierte Einkabellösung für den Sat-Empfang, die in zwei Varianten im Markt ist.

Die Polytron Einkabellösung Poly Select funktioniert als Sat-ZF-Kanal-Umsetzer, der die selektive Aufbereitung digitaler und analoger Transponder von mehreren Satelliten ermöglicht. Dabei wird jeder gewünschte Transponder in ein frei wählbares Frequenzraster im Sat-ZF-Bereich zwischen 950 und 2 150 MHz umgesetzt. Die auf diese Weise entstandene „neue“ Sat-ZF kann in das vorhandene Baumnetz eingespeist werden und steht in allen daran angeschlossenen Wohneinheiten zur Verfügung. Der Kunde kann die Sat-Signale dann wie gewohnt mit jedem herkömmlichen Satelliten-Receiver empfangen. Selbstverständlich ist die Einkabellösung auch für Pay-TV anwendbar. Einzige Voraussetzung dafür ist, dass das verwendete Kabel für den Frequenzbereich bis 2 150 MHz geeignet ist. Eventuell ungeeignete passive Komponenten, wie Abzweiger, Verteiler oder Antennendosen lassen sich meist ohne Probleme austauschen.
 
Bei der Einkabellösung Poly Select können Programme aus bis zu 30 unterschiedlichen Transpondern ausgewählt werden. Setzt man beispielsweise eine durchschnittliche Anzahl von sechs digitalen Programmen pro Transponder voraus, so sind über die Sat-ZF-Umsetzung bis zu 180 Programme zu empfangen.
 
Für die Umsetzung von Einkabellösungen gibt es von Polytron zwei Geräteversionen: TSM 1000 und TSM 2000. TSM 1000 ist die kompakte Variante für eine kanalselektive Sat-ZF-Umsetzung von zehn Transpondern. Dabei können bis zu drei Geräte für mehr Programme, zusammen genutzt werden. Die Poly Select TSM 1000 für digitale und analoge Programme geeignet.
 
Poly Select TSM 2000 ist modular aufgebaut. Es kann bis zu 12 Transponder umsetzen. Bei dieser Variante lassen sich ungewollte Programme auch mit speziellen Filtern aussperren, um deren Frequenz-Bereich dann neu zu belegen. Sechs Steckplätze stehen für die individuelle Ausrüstung der Poly Select TSM 2000 mit Einzel-, Twin- oder Filtermodulen zur Verfügung. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert