Ka-Sat-Bodenstation in Berlin vor Einweihung – 9-Meter-Spiegel

8
83
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Telekommunikations-Dienstleister Envia Tel weiht am kommenden Dienstag (22. März) eine schwenk- und drehbare Satelliten-Erdfunkstelle mit einer 9,1 Meter großen Parabolantenne am Teleport Berlin zwischen der Hauptstadt und Potsdam ein.

In der Nähe des Wannsees sei für fünf Millionen Euro das Herzstück einer in Europa völlig neuen Bodeninfrastruktur für den Ende Dezember 2010 gestarteten Breitband-Satelliten Ka-Sat entstanden. Die Erdfunkstelle wird von Envia Tel für die Eutelsat-Tochter Skylogic betrieben und ist über Glasfaser an den Internetbackbone Frankfurt angebunden. Das teilte der Satellitenbetreiber am Mittwoch mit.

Der in der Nacht zum 27. Dezember ins All beförderte Ka-Sat übernehme mit dem Gateway Berlin-Potsdam und der über Europa verteilten Bodeninfrastruktur eine einmalige Rolle für das Schließen der Breitbandversorgungslücken auf dem gesamten Kontinent, hieß es. Allein in Deutschland könnten ab Mitte 2011 rund 200 000 Haushalte in bisher mit schnellen Breitbanddiensten und DSL unterversorgten Regionen Highspeed-Internet auf Basis des Tooway-Satelliten-Internets von Eutelsat nutzen.

Am 22. März wird Envia Tel die Erdfunkstelle offiziell an Skylogic übergeben. Im Rahmen der Übergabe stellen der Geschäftsführer des Breitbandbüros des Bundes Tim Brauckmüller sowie Sprecher der Unternehmen  KB Impuls Teleport Berlin, Envia Tel, Skylogic sowie der Berliner SkyDSL den Teleport, die Bodenstation, das neue Kontrollzentrum sowie das 350 Millionen Euro teure Ka-Sat-Projekt der Öffentlichkeit vor. [js]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Ka-Sat-Bodenstation in Berlin vor Einweihung - 9-Meter-Spiegel Jetzt will ich aber mehr wissen, kann mir jemand weiterhelfen: 1. Wer baut so ein Teil - welche Firma? 2. Ist der Spiegel aus einem Stück? 3.Was für Material kommt da zum Einsatz? und meine Frau würde sicher gerne wissen: 4.Welche Farbe hat das Teil?
  2. AW: Ka-Sat-Bodenstation in Berlin vor Einweihung - 9-Meter-Spiegel Damit kann man sicher auf Astra 2D empfangen :-)
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum