M2 Ungarn digital auf Hotbird

0
14
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Mit M2 aus Ungarn kann ab sofort ein zweites TV-Programm auf 13 Grad Ost digital uncodiert geschaut werden.

Im Gegensatz zu den restlichen Sendern auf dem beliebten Eutelsat-Satellitensystem sendet M2 allerdings als SCPC-Signal mit sehr kleiner Symbolrate.

Einige Digitalreceiver haben damit Probleme und können somit den Sender nicht korrekt darstellen. Die Mehrheit der Digitalreceiver schafft allerdings auch diese Hürde und empfängt den Sender auf der Frequenz 12,145 GHz horizontal (SR 3333, FEC 3/4) perfekt. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert