Media Group Ukraine: Xtra TV läuft jetzt über Eutelsat

0
392
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der französische Satellitenbetreiber gibt Deal zwischen der Media Group Ukraine und Eutelsat Communications bekannt. Auf seinem Eutelsat 9B-Satelliten wird künftig die Pay-TV Plattform „Xtra TV“ übertragen.

Anzeige

Eutelsat Communications hat mit der Media Group Ukraine einen Multi-Transponder-Vertrag für Rundfunkdienste auf seinem Satelliten Eutelsat 9B unterzeichnet. Der Deal soll auf mehrere Jahre angelegt sein, berichtet „Advanced Television“.

Die Media Group Ukraine nutzt Xtra TV, eine der führenden Pay-TV-Plattformen des Landes, mit einem erweiterten Angebot von über 60 Kanälen, darunter 19 in HD, in acht thematischen Paketen. Xtra TV ist dabei die einzige Pay-TV-Plattform in der Ukraine, die zwei TV-Kanäle für den Fußball überträgt und exklusive Rechte für die UEFA Champions League, die UEFA Europa League, die Premier League und die Serie A besitzt. 
 
Die Media Group Ukraine setzt auf Verschlüsselungstechnologien, um die Exklusivität des Inhalts zu gewährleisten, der an seine Abonnenten geliefert wird. Michel Azibert, Chief Commercial and Development Director von Eutelsat, sagte gegenüber „Advanced Television“: „Wir freuen uns, mit dem führenden Sender Media Group Ukraine durch diese Vereinbarung die Pay-TV-Erfahrung für Zuschauer in diesem Land zu bereichern, was auch die Position von Eutelsat 9B deutlich stärkt in der Medienlandschaft.“[PMa]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum