MTV-HD-Sender über Astra abgeschaltet

30
216
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Die beiden Sender MTV HD und MTV Live HD wurden auf der Satellitenposition Astra 19,2 Grad Ost abgeschaltet. Während MTV Live HD abgeschaltet bleibt, soll jedoch MTV HD bei HD Plus zurückkehren. Auf dem neuen Transponder ist der Sender allerdings frühestens ab Dienstag zu finden.

Anzeige

Die hochauflösenden MTV-Kanäle MTV HD und MTV Live HD wurden am Montag über die Satellitenposition Astra 19,2 Grad Ost abgeschaltet und sind damit aktuell nicht mehr für Satellitenzuschauer in Deutschland zu empfangen. Die Abschaltung erfolgte aufgrund der Beendigung der Zusammenarbeit von Veranstalter Viacom mit dem Pay-TV-Veranstalter Sky.

Während MTV Live HD dauerhaft abgeschaltet bleibt und somit künftig nicht mehr für Satellitenzuschauer in Deutschland und Österreich empfangbar sein wird, soll MTV HD am morgigen Dienstag zurückkehren. Dann allerdings wird der Kanal über die HD-Plus-Plattform empfangbar sein und soll deshalb auch auf einem entsprechenden Transponder aufgeschaltet werden. Dieser hat die Empfangsparameter 10 964 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 2/3, 8PSK).
 
Äußerst ungünstig wurde dabei der Umstellungsmodus gewählt. Während Veranstalter ihre Sender bei einem Transponderwechsel normalerweise eine Zeit lang parallel auf altem und neuem Sendeplatz laufen lassen, um den Zuschauern den Umstieg zu erleichtern, hat man sich bei Viacom für einen sehr harten Umstieg inklusive zeitweiliger Sendeunterbrechung entschieden. Angesichts des selbstgesteckten Ziels, mit dem Wechsel zu HD Plus die Reichweite von MTV HD zu erhöhen, ein durchaus mutiger Schritt.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS und Android verfügbar ist.[ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

30 Kommentare im Forum

  1. wenn die reichweite von mtv hd erhöht werden soll, dann wäre ein wechsel zum freien empfang doch der beste schritt.
  2. AW: MTV-HD-Sender über Astra abgeschaltet ich glaube nicht dass MTV HD mehr Reichweite via Sat mit HD+ Extra bekommt als via Sky. Die ganzen österreichischen Kunden fallen jetzt weg
  3. AW: MTV-HD-Sender über Astra abgeschaltet Da HD+ insgesamt mehr als doppelt so viel Zuschauer wie Sky (mit ehemals MTV) hat, wird die Reichweite schon größer sein.
Alle Kommentare 30 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum