MTV-Paket über Satellit

0
8
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Digitales MTV-Musikpaket ist ab September in Deutschland über Astra 19,2 Grad Ost empfangbar

Satellitenhaushalte können sich freuen. Durch eine Kooperation von MTV Networks mit dem Receiver-Hersteller Technisat kommen im nächsten Monat sechs digitalen MTV-Programmen über Satellit. Zu dem Musikpaket gehören neben dem frei empfangbaren MTV auch die Programme MTV2, MTVHits!, MTV Base, VH1 Classic und VH1 Europe. Die Kanäle waren bis jetzt nur über Kabelnetze empfangbar. Das Paket wird in Conax verschlüsselt sein. Zur Entschlüsselung des MTV-Pakets ist eine Technisat-Smartcard samt Freischaltung notwendig.

Die Freischaltung der MTV-Programme erfolgt über eine MTV unlimited Prepaid-Karte. Diese wird zeitgleich zum Übertragungsstart im Fachhandel vertrieben. Die angebotenen Karten beinhalten Freischaltzeiträumen über einen, drei, sechs oder zwölf Monate. Nach dem Kauf einer solchen Karte kann der Kunde seine Technisat-Smartcard eigenständig freischalten. Das geschieht via SMS, Telefon oder Internet. Am Ende des Zeitraums muss für eine erneute Freischaltung eine neue Prepaid-Karte erworben werden.

 [ak]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert