München TV startet via Astra

0
19
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Startschuss für die Übertragung des Ballungsraumsenders München.TV wird erst morgen gegeben, jedoch erfolgte die Aufschaltung aus technischen Gründen schon am vergangenen Donnerstag.

München.TV wird über die Satposition Astra 19,2 Grad Ost, 12.149 Ghz horizontal (SR 27500, FEC 3/4) übertragen. Der Nachfolgesender des insolventen Kanals TV.München wechselt sich mit dem Regional-Fernsehen Oberbayern aus Rosenheim, RFO, auf dem Sendeplatz ab. Die Zuschauer können somit von 18.00 bis 19.00 Uhr sowie von 23 bis 0 Uhr RFO sehen, von 19.00 bis 23.00 öffnet sich das Programmfenster von München-TV.
 
Für die Zuschauer, die die neue Sendeposition auf ihrer Set-Top-Box suchen wollen und der Receiver den neuen Kanal nicht bereits automatisch eingelistet hat, empfiehlt es sich, den automatischen Suchlauf erst ab 18 Uhr vornehmen. Bei manchen Geräten besteht sonst die Möglichkeit, dass nichts gefunden wird.
 [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert